Museum Olei Histriae

Das Haus des istrischen Olivenöls
Pula-Pola

Die Olive ist das Symbol des Mittelmeeres. Man kann sagen, dass das Mittelmeer dort endet, wo keine Oliven mehr zu finden sind. In Istrien benutzen die Menschen Oliven verschiedenartig: als Nahrung, Medizin, Brennstoff, und das Olivenholz zur Bearbeitung für verschiedene Gegenstände ... Der Olivenbaum war durch Jahrtausende die Grundlage des Lebens der Menschen in Istrien.     

Das Haus des istrischen Olivenöls im Zentrum der Stadt Pula führt Sie durch die Geschichte und die Gegenwart des istrischen Olivenanbaus.  Sie werden erfahren, warum schon die alten Römer das Olivenöl schätzten und wie sie es verarbeiteten; wie das Öl heute verarbeitet wird und welches die Geheimnisse des nativen Olivenöls extra der Spitzenqualität sind.

Jeden Besucher erwartet die Verkostung des istrischen Olivenöls mit einer richtigen Anleitung dazu. Im Verkaufsraum können Sie die größte Auswahl der istrischen nativen Olivenöle extra von Spitzenqualität und andere istrische Produkte finden.   

Audio-Guides in 12 Weltsprachen
Kinderecke

Betreten Sie die Welt der Olivenöle!

Green experience
Die vollkommene Einführung in die Welt der Olivenöle!
Besuch des Museums 
Anleitungen und Hauptverkostung

Vorgesehene Dauer: 60 Minuten
Erwachsene: 90 Kuna
Kinder (6 - 15 Jahre): 45 Kuna

Gold experience
Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse über die istrischen Extra Vergine Olivenöle! 
Besuch des Museums 
Anleitungen und Hauptverkostung
Zusätzliche Verkostung von 5 istrischen Spitzen-Oliven-Ölen

Vorgesehene Dauer: 70 - 90 Minuten
Erwachsene: 130 Kuna
Kinder (6 - 15 Jahre): 65 Kuna

Öffnungszeiten:
V - VI: 10:00 - 19:00
VII - VIII: 10:00 - 21:00
IX: 10:00 - 19:00
X - XII: 10:00 - 17:00

Information:
Museum Olei Histriae
Ulica sv.Teodora 1a, HR-52100 Pula
T: +385 99 258 4115
info@oleumhistriae.com
Museum des istrischen Olivenöls